Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse

Zeitgleich drei schwer Verletzte auf der Deutschen Alpenstraße, an der Watzmann-Südspitze und an der Schapbachalm