stellenboerse.jpg Foto: M. Leitner, BRK BGL

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Informationen
  3. BRK-Ausbilder/-in gesucht!

Ausbilder beim BRK - Wir suchen dich!

Ansprechpartner

Herr
Hermann Scherer

Tel: 08651 9590-23
ausbildung@kvbgl.brk.de

Gerne über unser Kontaktformular:
Kontaktformular

Riedelstraße 18
83435 Bad Reichenhall

Im Büro sind wir für Sie: 
montags und donnerstags
von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und
von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Anfragen gerne auch per Mail:
ausbildung@kvbgl.brk.de

Sind Sie auf der Suche nach einer wirklich sinnvollen und flexiblen Nebentätigkeit, bei der Sie selbst wählen können wann und wo Sie aktiv werden? Wollen Sie dabei nicht nur für andere da sein, sondern persönliche Soft-Skills, auf den Gebieten der Kommunikation, Pädagogik und Rhetorik, erweitern und verbessern, was Ihnen auch in Studium und Beruf helfen kann?

Dann werden Sie Ausbilder (m/w/d) für Rotkreuzkurse!

Das Rote Kreuz Berchtesgadener Land bringt über 3.500 Menschen im Jahr die wichtigsten und lebensrettenden Maßnahmen in praxisorientierten Rotkreuzkursen bei.
Um so viele Menschen ausbilden zu können brauchen wir die Unterstützung vieler BRK-Ausbilder. Wer Spaß daran hat andere Menschen für eine tolle Idee zu begeistern, für den ist eine Tätigkeit als Ausbilder genau das richtige!
 
Was wäre meine Aufgabe als Ausbilder?
Als BRK-Ausbilder würden Sie unsere Mitarbeiter in Folgendem unterstützen:

  • Sie halten Erste Hilfe-Lehrgänge für Privatpersonen und Fahranfänger.
  • Sie halten Erste Hilfe-Lehrgänge für Mitarbeiter von Betrieben.
  • Sie bringen Schülern das Thema Erste Hilfe näher.
  • Sie zeigen Kindergartenkindern den Umgang mit Pflastern, Mullbinden usw.
  • Sie bringen Eltern/werdende Eltern lebensrettende Maßnahmen bei Kindernotfällen bei

Wie erreiche ich das Wissen?
Selbstverständlich erhalten Sie fundierte Ausbildung, bei der Sie pädagogisch mit rund 60 Unterrichtseinheiten (UE à 45 Minuten) fortgebildet werden und bei der Sie die Qualifikation "Sanitäter" mit rund 50 UE erlangen. Diese Ausbildung ist für das Bayerische Rote Kreuz mit Kosten verbunden,
deshalb verpflichten sich unsere Ausbilder dafür, eine bestimmte Anzahl an Terminen im Jahr durchzuführen.

Voraussetzung:

  • mindestens 18 Jahre alt
  • fließend Deutsch sprechen und schreiben
  • selbständig arbeiten können
  • vor anderen sprechen und souverän auftreten können
  • zuverlässig, verantwortungsbewusst und teamfähig sein
  • und vor allem gut mit Menschen umgehen können

       Wünschenswert wären:

  • Für Seminare in anderen Sprachen, die Beherrschung dieser Sprache in schriftlicher und gesprochener Form
  • Einsatzerfahrung im Sanitäts- und/oder Rettungsdienst (kann bei Bedarf organisiert werden!)
  • „Erste-Hilfe-Ausbildung“ und „Sanitätsausbildung“ (kann bei Bedarf organisiert werden!)


Was wir bieten?

Das Rote Kreuz hat eine gemeinsame Mission - Menschen helfen! Daher stehen hinter diesem Aufgabenfeld "Rotkreuzkurse" die Experten der weltweit größten Hilfsorgaisation:

  • Persönlichen Freiraum
  • Sie entscheiden, wann und wo Sie arbeiten. Flexible Arbeitszeiten angepasst an Ihre beruflichen und familiären Bedürfnisse
  • Von uns vereinbarte Rotkreuzkurse versuchen wir so einzurichten, dass Sie Erste Hilfe-Termine im Umkreis Ihres Wohnortes wahrnehmen können. Die Termine erhalten Sie frühzeitig von uns.
  • ehrenamtliche Bezahlung bzw. Unkostenvergütung
  • Kostenlose Ausbildung zum Erste Hilfe Ausbilder (m/w/d) – fundierte fachliche und pädagogische Aus- und Fortbildungen
  • Wir stellen das Material
  • Kollegialität und Loyalität im Team